Aktuelle Pressemeldungen
TUI Reiseexperte Markus Jurasek erzählt über sein Reiseziel Nr. 1 / Flug-only im Juni ab 119 Euro.
Zakynthos gilt als die lieblichste der Ionischen Inseln. Kleine Dörfer mit ursprünglicher Atmosphäre und kosmopolitischer Trubel versprühen mediterrane Leichtigkeit. Lange Sandstrände, versteckte Buchten mit türkis-schimmerndem Wasser, sanft ansteigendes Hügelland mit Olivenbäumen, Obstplantagen und Weingärten verleihen der Insel ihren faszinierenden Charme.
Beliebte Hotelmarken und –konzepte zur Buchung freigeschaltet / Hotels und Rundreisen in Fernreisezielen ebenfalls verfügbar / Attraktive Frühbucherpreise schonen das Urlaubsbudget.
Wer früh bucht, kann sich länger freuen. TUI, der weltweit führende Touristikkonzern, schaltet für seine deutschsprachigen Gäste bereits heute einen Großteil des Angebots für die Sommersaison 2019 frei. Darunter alle Hotels der beliebten TUI Marken RIU und TUI Blue sowie die Clubs von Robinson und TUI Magic Life.
Großer Programmausbau ab Sommer 2019 / Umfangreiches Hotelangebot für Familien, Paare und Millennials / Zypern ist ein Ganzjahresziel / Hotels auch im Winter geöffnet.
Studentisches Städteleben und Kultur in Limassol, Hiken und Biken im Troodos-Gebirge nahe Paphos und Ferienhotellerie sowie Sandstrände in Ayia Napa: Zypern ist ein touristisches Multitalent. Das wissen auch die österreichischen Gäste immer mehr zu schätzen.
Sansibars Schwesterinsel Pemba ist ein Naturparadies für Entdecker / Bahrain ergänzt Orientprogramm / The Ritz-Carlton Yacht Collection ab Mai buchbar / Neues Ski-Highlight bei airtours ist Gstaad.
„Reisen wecken auch immer einen gewissen Entdeckergeist. Gerade unsere Luxuskunden suchen das Besondere abseits der bekannten Pfade, wo sie nicht nur erstklassigen Service, sondern auch Erlebnisse erwarten, die sie andernorts so nicht bekommen“, sagt airtours-Chef Steffen Boehnke. Zum Winter erschließt die TUI Luxusreisemarke weitere weiße Flecken auf der Luxuslandkarte, darunter Pemba, die Schwesterinsel von Sansibar, sowie den Wüstenstaat Bahrain.
Ausbau in österreichischen Skiorten / Best Family Falkensteiner Cristallo neu im Winter in Kärnten / Andorra erstmalig bei TUI buchbar/ Hohe Nachfrage nach Hotels mit TUI Schneegarantie.
TUI rüstet sich bereits für den nächsten Winter und erwartet ein weiteres Rekordjahr für Wintersport in den Alpen. Nachdem der letzte Winter den Skigebieten in den Alpen hervorragende Skibedingungen und viele Gäste beschwerte, setzt TUI auf eine weiter steigende Nachfrage. Insgesamt sechs Länder, 65 Top-Skigebiete und über 350 Hotels sind bei TUI im nächsten Winter im Programm. Österreich bleibt auch für den Winter 2018/19 angesagt und ist mit großem Abstand das beliebtesten Wintersportziel der TUI Gäste.
Neue Rundreisen für Familien/ Größeres Angebot für junge Urlauber / Erwarteter Buchungsanstieg für Kapstadt durch neuen Direktflug / Preise sinken um fünf Prozent.
TUI Fernreisen setzt in der Wintersaison den Wachstumskurs fort und weitet das Hotel- und Rundreiseangebot aus. Insgesamt sind in der Wintersaison 37.900 Hotels und 595 Rundreisen in Fernzielen bei TUI buchbar. Überdies will TUI mit passgenauen Zielgruppenprogrammen und Innovationen ihre Rolle als marktführender Anbieter stärken. Im laufenden Sommer erzielen Thailand und Tansania eine überdurchschnittliche Nachfrage.
Weitere Meldungen laden

Social Media



Top Meldungen

Sommer 2017: Größtes Angebot ab der Haustür
      
Spanien, Italien, Griechenland & die USA – das werden die Trenddestinationen im Sommer 2017. TUI verstärkt das Angebot in den vier Zielgebieten deutlich und bietet ein Reiseprogramm, das niemals zuvor größer war. Die Zeichen stehen damit weiter klar auf Wachstum.

TUI expandiert in Spanien und in der Ferne
      
TUI blickt auf ein herausforderndes Tourismusjahr. Der Sommer steht ganz im Zeichen der Verschiebung der Reiseströme von Ost nach West. Das Bild wird sich auch im Winter fortsetzen.