19.11.2019

World Responsible Tourism Awards: TUI Group für transparente Berichterstattung ausgezeichnet

TUI Nachhaltigkeitsstrategie 2015-2020 „Better Holidays, Better World“

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
Wien, 19. November 2019. Anfang November wurde die TUI Group bei den World Responsible Tourism Awards in London als Gewinner in der Kategorie „Transparente Berichterstattung“ ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit die Vorreiterrolle des Unternehmens für einen nachhaltigen Tourismus. Sie zeichnet Unternehmen aus, deren Berichterstattung zur Reduzierung des eigenen ökologischen Fußabdrucks oder zur Förderung von positiven Auswirkungen des Tourismus vorbildlich ist. Dabei zeigte sie sich von der Tiefe und Einheitlichkeit der Berichterstattung durch TUI beeindruckt, die auch von führenden Indizes wie dem FTSE4Good anerkannt wird. Als eines der ersten Touristikunternehmen mit einem eigenen Nachhaltigkeitsbericht kann TUI seit vielen Jahren eine solide und transparente Berichterstattung zur Nachhaltigkeit nachweisen. So wurde bereits im Jahr 1996 der erste Umweltbericht der TUI an die damalige Umweltministerin und heutige Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreicht.

TUI‘s aktueller Nachhaltigkeitsbericht informiert Stakeholder jährlich über Fortschritte im Rahmen der „Better Holidays, Better World“-Strategie. Darüber hinaus ist Nachhaltigkeit auch seit mehr als 15 Jahren fester Bestandteil des Geschäftsberichts des Konzerns. Als Unterzeichner des UN Global Compact erstellt TUI zudem jedes Jahr einen Fortschrittsbericht zu den zehn Leitprinzipien in Bereichen wie Menschenrechte und Umweltschutz. Alle Nachhaltigkeitsinitiativen richten sich an den Nachhaltigen Entwicklungszielen der UN aus. Darüber hinaus kommuniziert das Unternehmen regelmäßig mit verschiedenen Stakeholder-Gruppen – von Kunden und Mitarbeitern über Lieferanten und Hotelpartnern bis zu Medienvertretern und Politikern.

Thomas Ellerbeck, Mitglied des Group Executive Committee der TUI Group und auch verantwortlich für Nachhaltigkeit im Konzern, erklärt: „Mehr Nachhaltigkeit, mehr Umwelt- und Klimaschutz, bessere Lebens-, Bildungs- und Arbeitsbedingungen in den Urlaubsländern – all das hat für TUI in der Entwicklung des Geschäfts hohe Priorität. Wir freuen uns über diese renommierte Auszeichnung. Unser Ziel ist Transparenz und Offenheit – in der Berichterstattung an staatliche Stellen und für unsere Anteilseigner ebenso wie gegenüber unseren Kunden, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit. Mit unserer aktuellen Nachhaltigkeitsstrategie ‚Better Holidays, Better World’ nehmen wir unsere Verantwortung bereits aktiv an. Dieses Engagement werden wir auch in der konzernweiten Nachhaltigkeitsstrategie 2020-2030 fortsetzen.“

TUI brachte seine ‚Better World, Better Holidays’-Strategie im Jahr 2015 auf den Weg. Seitdem hat das Unternehmen mehr als 20 Millionen nachhaltigere Urlaubsreisen durchgeführt und die CO2-Emissionen pro Passagiernacht im Segment Kreuzfahrten um 11,7% reduziert. Zudem gehören TUIs Airlines laut unabhängig erhobenen Daten zu den klimaeffizientesten Airlines der Welt*. Allein 2018 haben 9,2 Millionen TUI Gäste** in Hotels mit einer externen, anerkannten Nachhaltigkeitszertifizierung übernachtet. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl um 12 Prozent. Der Öko-Vorteil ist erheblich, denn Erhebungen belegen: Zertifizierte Hotels stoßen gegenüber herkömmlichen Anlagen pro Übernachtung im Schnitt zehn Prozent weniger CO2 aus, produzieren 24 Prozent weniger Abfall, verbrauchen 19 Prozent weniger Frischwasser und nutzen 23 Prozent mehr Ökostrom. Insgesamt führten 2018 bereits 81 Prozent der TUI Hotels & Resorts eine Nachhaltigkeitszertifizierung.

Bis 2020 wird die TUI Group 250 Millionen Einweg-Plastikartikel einsparen. Zu den Maßnahmen gehören die Vermeidung von 112 Millionen Einweg-Plastikartikeln aus Hotels, die Einführung der „Plastikreduzierungs-Richtlinien“ für Hotels sowie das von TUI Cruises gestartete ehrgeizige Plastikreduktionsprogramm „Wasteless“.

*TUI Airways und TUI fly Deutschland rangieren auf den Plätzen 1 und 4 der emissionseffizientesten Airlines weltweit im Airline Index 2018 der Klimaschutzorganisation atmosfair
** gemessen an der Zahl unserer Gäste, die in Hotels mit einer vom Global Sustainable Tourism Council anerkannten Nachhaltigkeitszertifizierung übernachten

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der TUI Group. 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 052 x 743
World Responsible Tourism Awards 2019
3 840 x 2 560

Kontakt

Kathrin Limpel
Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 

Tel: +43 (0)50 884-5883  
E-Mail: kathrinlimpel@tui.at  


Patrizia Weinberger 
Communications Manager /
Unternehmenskommunikation

Tel: +43 (0)50 884-5993

TUI Nachhaltigkeitsstrategie 2015-2020 „Better Holidays, Better World“ (. png )

Maße Größe
Original 1052 x 743 978,9 KB
Small 600 x 423 394,8 KB
Custom x