08.07.2019

Vertriebskonditionen 2019/20: TUI setzt auf Kontinuität und Provisionssicherheit

Kombination aus bewährtem Modell und Produktausbau fördert gemeinsames Wachstum
Vertriebskonditionen 2019/20

v.l.n.r.: Gerlinde Leskovar, Leiterin Vertriebs-Services TUI Österreich, Ines Wasner, TUI Vertriebsdirektorin und Lisa Weddig, Geschäftsführerin TUI Österreich

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Wien, 8. Juli 2019. TUI plant auch für das kommende Geschäftsjahr weiteres Wachstum – sowohl mit Blick auf das Gesamtportfolio als auch bei den eigenen Hotelmarken. Der Ausbau von TUI Blue zur Dachmarke, hohe Kapazitäten bei TUI Cruises mit sieben Schiffen und ein noch breiteres TUI Hotelprogramm: Für jeden Kundenwunsch gibt es das Richtige. Gleichzeitig weitet der weltweit größte Touristikkonzern das Angebot an Rundreise- und Ausflugserlebnissen massiv aus. Mit TUI Tours geht erstmals eine eigene Rundreisemarke an den Start. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im neuen Provisionsmodell wider, bei dem TUI auf Kontinuität und Sicherheit für die Vertriebspartner setzt – und auf gemeinsames Wachstum mit dem stationären Vertrieb. 
 
„In herausfordernden Zeiten und in einem schwierigen Marktumfeld profitieren unsere Partner von der starken Marke TUI, die für Qualität und Sicherheit steht und eine solide Basis für weiteres gemeinsames Wachstum ist“, ist TUI Österreich Vertriebsdirektorin Ines Wasner überzeugt. Reisebüros können bei einem unverändert attraktiven und fairen Vergütungsmodell aus dem größten Angebot aller Zeiten schöpfen und zusätzlich mit neuen Umsatzchancen, wie einem frühen Winterstart auf die Kapverden am 27. Oktober, ihre Verkäufe steigern. 
 
Kontinuität im Grundsatz, Verbesserungen im Detail: Das Erfolgsmodell aus den Vorjahren bleibt unverändert – und das trotz des Ausbaus des Flug- und Hotelportfolios. Der Mindestumsatz von 150.000 Euro, die Umsatzklassen sowie Grund- und Leistungsprovision inklusive TUI Value- und Wachstumsprovision bleiben bestehen. So können Reisebüros eine Gesamtprovision von bis zu 12,1 Prozent erreichen. Der volle Provisionssatz gilt dabei nach wie vor auch auf TOP-Produkte der Marken TUI, Gulet und airtours. 
 
An einigen Stellen hat TUI das Modell zugunsten ihrer Vertriebspartner verbessert. Hier die wichtigsten Veränderungen im Überblick:
 
Verbesserung durch reduzierte Wachstumsprovisionsstufen: Die Agentur kann je nach erreichtem Index seine Leistungsprovision um bis zu 0,3% Wachstumsprovision für den gesamten provisionsrelevanten Umsatz erhöhen. Es kommt zu einer Reduzierung der Stufen von 106% auf 105% sowie von 109% auf 107%. Die 103% Prozent-Stufe bleibt gleich. 
 
TUI Value Umsatz: TUI baut ihr Angebot über alle Zielgebiete und Marken weiter aus - mit neuen Hotels bei den eigenen Hotelmarken und –konzepten. Die TUI Value Provision erhöht die Leistungsprovision auf den gesamten provisionsrelevanten Umsatz um bis zu 0,3 Prozent. Zur besseren Übersicht sind die TUI Value Objekte im Iris.plus gelb markiert. 
  
„Mit einer starken Marke im Rücken und gezielten Optimierungen unseres bewährten Konditionenmodells sind wir perfekt aufgestellt, um unseren Vertriebspartnern zusätzliche Provisionschancen zu ermöglichen“, weiß Gerlinde Leskovar, Leiterin Vertriebs-Services bei TUI Österreich. Nicht umsonst ist das Motto für die Vertriebskonditionen 2019/20 wieder „TUI wächst – wachsen Sie mit!“. 
 
Info: Reisebüros finden die detaillierten Vertriebskonditionen für das Geschäftsjahr 2019/20 ab sofort unter www.tui-agent.at. Ein persönliches Exemplar erhalten sie per Post.
 
Alle Pressemeldungen und Bilder finden Sie auf presse.tui.at.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 906 x 2 602

Kontakt

Kathrin Limpel
Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 

Tel: +43 (0)50 884-5883  
E-Mail: kathrinlimpel@tui.at  


Patrizia Weinberger 
Communications Manager /
Unternehmenskommunikation

Tel: +43 (0)50 884-5993

Vertriebskonditionen 2019/20 (. jpg )

v.l.n.r.: Gerlinde Leskovar, Leiterin Vertriebs-Services TUI Österreich, Ines Wasner, TUI Vertriebsdirektorin und Lisa Weddig, Geschäftsführerin TUI Österreich

Maße Größe
Original 3906 x 2602 4,4 MB
Medium 1200 x 799 130,4 KB
Small 600 x 399 63,8 KB
Custom x