18.02.2016

Lefkas: Neues Flugziel bei GULET

Neues Zielgebiet im TUI Österreich Portfolio / Flüge ab 10. Mai
Wien, 18. Februar 2016. Griechenland liegt im Sommer 2016 klar im Trend. Bereits vergangenes Jahr waren einige griechische Inseln zu manchen Ferienterminen ausgebucht. Das könnte auch heuer passieren. TUI Österreich nimmt deshalb ab sofort die Insel Lefkas neu ins Programm auf. Ab 10. Mai wird Lefkas jeden Dienstag und Donnerstag mit NIKI sowie ab Samstag, den 21. Mai mit Austrian ab Wien angeflogen und unter den Marken TUI, GULET und 1-2-FLY angeboten. Für die westlichen Bundesländer gibt es die Möglichkeit Flüge ab/bis München zu buchen.

"Dass wir ein Zielgebiet nachträglich aufnehmen, passiert erstmalig", sagt Lisa Weddig, touristische Geschäftsführerin der TUI Österreich. "Wir sehen hier absolutes Potential und fliegen deshalb diesen Sommer einmal wöchentlich mit Austrian in Garantie ab Wien nach Lefkas."

Das Hotelportfolio wird im ersten Jahr klein, aber fein sein und 13 Hotels, Appartements und Frühstückspensionen umfassen. Die Flugzeiten am Samstag mit Austrian sind mit einem Hinflug um 10.55 Uhr und dem Rückflug um 13.35 Uhr sehr familienfreundlich. So wie Lefkas selbst, das bekannt ist für seine vielen schönen weißen Sandstrände und teils einsamen Strandbuchten. Auch die Kite- und Windsurfer haben die Ionische Insel bereits für sich entdeckt. An der Küste steht alles im Zeichen des Tourismus, fährt man landeinwärts finden Reisende idyllische, traditionelle Dörfer. Auch kulinarisch hat die Insel typisch griechisch einiges zu bieten. Neben Olivenöl und Honig ist die luftgetrocknete Salami im ganzen Land bekannt. Landeinwärts ebenso wie in den Küstenstädten warten Tavernen und Cafés auf die Gäste.

Lefkas liegt nordwestlich der Halbinsel Peloponnes und nördlich von Kefalonia. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Das neue Hotelportfolio wird sowohl Häuser in Parga am Festland als auch auf Lefkas selbst umfassen. Es reicht vom Lichnos Beach Hotel & Suites in Parga für anspruchsvolle Gäste über die familiäre Pansion Marina auf Lefkas bis zum Vier-Sterne Esperides Resort auf der kleinen Nebeninsel Meganissi.

"Die österreichischen Gäste schätzen das ursprüngliche Griechenland, die kleinen Inseln. Mit Lefkas bieten wir eine weitere griechische Insel wie aus dem Bilderbuch", kündigt Lisa Weddig an.

Informationen und Buchungen in jedem guten Reisebüro und auf www.tui.at sowie www.gulet.at.

Kontakt

Kathrin Limpel
Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 

Tel: +43 (0)50 884-5883  
E-Mail: kathrin.limpel@tui.at


Patrizia Weinberger 
Communications Manager / Unternehmenskommunikation

Tel: +43 (0)50 884-5993
E-Mail: patrizia.weinberger@tui.at


Cornelia Kahr
Communications Manager / Unternehmenskommunikation

Tel: +43 (0)50 884-5885

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x