15.05.2018

TUI erwartet Rekordjahr für Wintersport in den Alpen

Ausbau in österreichischen Skiorten / Best Family Falkensteiner Cristallo neu im Winter in Kärnten / Andorra erstmalig bei TUI buchbar/ Hohe Nachfrage nach Hotels mit TUI Schneegarantie.
Wintersport-Soldeu Andorra

Winterprogramm-Präsentation 2018/19

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder
Wien, 15. Mai 2018. TUI rüstet sich bereits für den nächsten Winter und erwartet ein weiteres Rekordjahr für Wintersport in den Alpen. Nachdem der letzte Winter den Skigebieten in den Alpen hervorragende Skibedingungen und viele Gäste beschwerte, setzt TUI auf eine weiter steigende Nachfrage. Insgesamt sechs Länder, 65 Top-Skigebiete und über 350 Hotels sind bei TUI im nächsten Winter im Programm. Österreich bleibt auch für den Winter 2018/19 angesagt und ist mit großem Abstand das beliebtesten Wintersportziel der TUI Gäste. Ausgebaut werden insbesondere die bekannten Skiorte wie Obertauern, Flachau, Saalbach, Serfaus-Fiss-Ladis und St. Anton.

Hip und angesagt
Hip und angesagt ist im kommenden Winter wieder der Skicircus Saalbach Hinterglemm, der mit dem mittlerweile legendären Festival „Rave on Snow“ nicht nur die Partygänger, sondern auch Snowboarder, Freerider und generell junge Wintersportler anzieht. In diesem größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs hat TUI den Saalbacher Hof neu im Programm. Getreu dem Motto „Das Leben feiern“ beherbergt das Vier-Sterne-Hotel Saalbachs größten und legendärsten Nachtclub „Castello“. Darüber hinaus bietet das Haus viel Inspiration mit einem kreativen Einrichtungskonzept, einem Rooftop Garden und einer eigenen Galerie inklusive Graffiti Wall. Eine Woche kostet ab 840 Euro pro Person im Doppelzimmer bei eigener Anreise.

Best Family Falkensteiner Cristallo in Österreich
Das beliebte Familienhotel Best Family Falkensteiner Cristallo in Rennweg, Kärnten, ist erstmals auch im Winter buchbar. Das persönlich geführte Hotel liegt auf 1.650 Metern Höhe direkt am Katschberg und punktet mit einer großen und modernen Wellness- und Wasserwelt inklusive Kinder-Spa. Eine Woche inklusive Vollpension kostet bei eigener Anreise ab 553 Euro für Erwachsene.

Andorra erstmalig bei TUI buchbar – der Geheimtipp unter Wintersportlern
Das Finale des Alpinen Skiweltcups der FIS wird im nächsten Winter erstmalig in Andorra ausgetragen. Das kleine Fürstentum in den Pyrenäen bietet zwei Skigebiete, die alles andere als winzig sind. Grandvalira ist sogar das größte Skigebiet Europas außerhalb der Alpen. Hier wird TUI im nächsten Winter erstmalig Wintersporturlaub anbieten. Andorras Pisten sind exzellent präpariert und zählen zu den modernsten auf der ganzen Welt. Die Skigebiete bieten gute Bedingungen für Anfänger, Fortgeschrittene und Freerider gleichermaßen. Bekanntester Skiort ist Soldeu im weitläufigen Skigebiet Grandvalira. Vier Nächte im Vier-Sterne-Hotel President in Andorra la Vella kosten ab 444 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension. Auch Skilangläufer, Aprés-Ski- und Shopping-Fans kommen in Andorra auf ihre Kosten. Der Kleinstaat bietet zahlreiche Loipen, eine ausgeprägte Aprés-Ski-Szene mit vielen Bars, Kneipen und Restaurants sowie mehr als 1.500 zollfreie Läden.

Neues Highlight im Allgäu – nicht nur für Skilanglauf-Fans
Als Highlight im Allgäu eröffnet im Herbst der neue Park Allgäu als idealer Ausgangspunkt für Skilanglauftouren. Der Ferienpark in Deutschland liegt an der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg bei Leutkirch und richtet sich vornehmlich an Familien mit Kindern sowie an Aktivurlauber. Ein 6.600 Quadratmeter großes subtropisches Badeparadies und ein umfangreiches Aktivitätenprogramm für die ganze Familie ergänzen hier das Freizeitangebot. Eine Woche im Comforthaus kostet ab 504 Euro für bis zu vier Personen.

Hohe Nachfrage nach Hotels mit TUI Schneegarantie
Auch im elften Jahr in Folge bietet die TUI Schneegarantie Wintersport auf Nummer sicher und garantiert bis Ende März 2019 ungetrübten Winterspaß in 40 Skigebieten. Die mehrfach ausgezeichnete TUI Schneegarantie bietet einen echten Mehrwert und hohe Planungssicherheit, egal ob für Familien oder Langfristbucher. Die Nachfrage nach Winterurlaub mit TUI Schneegarantie wächst entsprechend überproportional. Denn: Eine gebührenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Urlaubsziel ist möglich, wenn bis sieben Tage vor Anreise aufgrund von Schneemangel weniger als 75 Prozent der Lifte im Skigebiet des Zielortes geöffnet sind.

Informationen und Buchung in jedem guten Reisebüro und auf www.tui.at/winterurlaub.
Alle Pressemeldungen und Bilder finden Sie auf presse.tui.at.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4.928 x 3.264
Wintersport-Best Family Falkensteiner Cristallo
3.648 x 1.500
Wintersport-Saalbacher Hof
1.772 x 1.297

Kontakt

Kathrin Limpel  
Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin 

Tel: +43 (0)50 884-5883  
E-Mail: kathrin.limpel@tui.at  


Patrizia Weinberger 
Communications Manager /
Unternehmenskommunikation

Tel: +43 (0)50 884-5993

Wintersport-Saalbacher Hof (. jpg )

Winterprogramm-Präsentation 2018/19

Maße Größe
Original 1772 x 1297 615,6 KB
Medium 1200 x 878 151,5 KB
Small 600 x 439 61,8 KB
Custom x